passenger

a universe of coffee in your cup

NEWS

• Unsere Öffnungszeiten über die Feiertage •

passenger coffee 

nimmt sich eine kleine Auszeit. Ab dem 24. Dezember sind wir geschlossen und ab dem 2. Januar 2023 wie gehabt für euch da. 

Für den letzten Kaffee und Bohneneinkauf, schaut doch bei passenger espresso in der Oppelner Str. 44 vorbei. 

• • • • 

passenger espresso

ist geöffnet am 24. Dezember von 9:30 bis 16:00.

Geschlossen am 25./26.Dezember.

Regulär geöffnet vom 27. bis 30. Dezember.

Silvester, 31. Dezember geöffnet von 9:30 bis 16:00.

Geschlossen am 1. Januar 2023.

Wir sagen DANKE für euren Support und wünschen euch herrliche Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2023!

Eure passengers

Über UNS

Wir haben Spaß an dem, was wir tun.
Aus dem Zusammenspiel von Neugier, Experimentierfreude und Leidenschaft
ist passenger coffee entstanden.

Unser Umgang mit Kaffee basiert auf einem stark technischen und intuitiven Verständnis, erworben durch jahrelange Arbeit   in lebhaften Cafés, auf Märkten und Festivals. Unsere gesammelten Erfahrungen als Barista haben uns die Bedeutung der Qualität und die Konsistenz des Röstens vermittelt.

Für uns ist es maßgeblich, euch immer mit einem einzigartigen und unverwechselbaren “passenger” Erlebnis zu versorgen.

Lust auf passenger in deinem Laden, Büro oder Atelier? Dann schreib uns eine E-Mail.

we are passionate coffee roasters

passenger begann 2004 als mobiler Espressodienst, der von zwei Freunden, Jan und Garth, auf die Beine gestellt wurde.

Im Laufe der Jahre etablierte sich passenger mit seinem Kaffee und internationalen Team auf Festivals und Veranstaltungen in Berlin und Umgebung.

Im Jahr 2008 wurde das mobile Geschäft von passenger mit der Piaggio Ape P501 in einen Kaffeestand auf Rädern verwandelt. Auch heute, ob bei Regen oder Sonnenschein, ist passenger mit der Ape samstags auf dem Wochenmarkt am Boxhagener Platz in Berlin-Friedrichshain zu finden.

2010 eröffnete passenger im bunten Wrangelkiez in Kreuzberg den ersten Laden, der sich in kurzer Zeit zu einem Geheimtipp unter den Espressotrinkern etablierte.

 

 

 

 

 

2017 zog passenger espresso in den geräumigen Nachbarladen in der Oppelner Straße 44 und entwickelte sich zu einem lebhaften Treffpunkt für jedermann. Sporadisch durchmischtes Kulturprogramm, Drinks und natürlich unser passenger Kaffee reanimieren hier die Berliner „Kaffeehauskultur“ aus ihrem Normcoreschlaf.

Unsere anhaltende Neugier für Röstprozesse und die Qualitätssicherung ließ uns schließlich unsere eigene Rösterei eröffnen. Bei passenger coffee in Alt-Treptow wird seit 2015 die bewährte Hausmischung passenger blend, sowie eine wachsende Anzahl weiterer passenger Produkte hergestellt und im angeschlossenen Café angeboten.

Unsere Röstung

Die Herstellung unserer Produkte beginnt mit der sorgfältigen Auswahl der grünen Bohnen. Dazu gehört ein regelmäßiger Kontakt zu den Händlern, häufige Verkostungen und mehrere Probeläufe, bis die Bohnenauswahl unseren passenger Standards genügt.

Wir rösten auf einem Loring Smart Roaster™. Dieser Heissluftröster übertrifft die Funktionsweise eines herkömmlichen Trommelrösters. Mit Hilfe seiner “flavour lock roast process technology” kreiert der Loring eine sauerstoffarme und feuchte Röstatmosphäre, die den Erhalt der bohneneigenen Aromen begünstigt.

Außerdem reduziert sein Design maßgeblich die Emissionen und reduziert den Energieverbrauch des Röstprozesses um bis zu 80%.

Wir sind stets auf der Suche nach neuen Bohnen, Kompositionen und Röstprofilen, die uns inspirieren.

Unsere Bohnen

100% Arabica – sorgfältig ausgewählt – stets frisch – geröstet in kleinen Chargen

Create your own coffee ritual at home. Bestelle hier Bohnen für dein Zuhause.

Lust auf passenger coffee in deinem Laden, Büro oder Arbeitsplatz? Dann schreib uns hier.